Zeiten für unsere Entlassfeiern 2021

 

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Abiturientinnen und Abiturienten,

liebe Absolventinnen und Absolventen des Jahrgangs 10,

 

eine ereignisreiche Zeit liegt hinter Ihnen und euch. Nach viel Arbeit und Anstrengung sind die Abschlüsse an der Leonardo da Vinci Gesamtschule aber nun geschafft. Darauf können alle Beteiligten sehr stolz sein.

 

Daher möchten wir zur feierlichen Entlassung herzlich einladen!

 

Die Entlassung der Schülerinnen und Schüler Jahrgangs 10 findet am Freitag, 25.06.21 in der Aula der Schule statt. Wir bilden wie im vergangenen Jahr wieder Familieninseln mit je 3 Plätzen.

Es ist vorgesehen, dass jede Schülerin/jeder Schüler von zwei  Familienmitgliedern begleitet werden kann.

 

Wir beginnen um 13:30 Uhr mit den Klassen 10 c und 10d. Um 15:30 Uhr verabschieden wir dann die Klassen 10a und 10b.

 

 

Die Abiturfeier findet am Samstag, 26.06.2021 um 10.00 Uhr in der Aula der Schule statt.

Aufgrund der kleineren Zahl der Abiturientinnen und Abiturienten kann jede Schülerin/jeder Schüler von zusätzlich max. 5 Personen begleitet werden (je zwei Familieninseln). Dabei sind höchstens 2 Haushalte zulässig.

 

Die Feierlichkeiten dauern jeweils ca. 60-90 Minuten. Sich noch ändernde Maßgaben zu dann geltenden Hygienevorschriften bleiben noch abzuwarten. Entsprechende Hinweise und Informationen erhalten Sie ggf. entsprechend kurz vorher.

 

Wir freuen uns auf schöne und feierliche gemeinsame Stunden!

 

Ratheim 07.06.2021

Angebot zur Teilnahme an der Leonardo-Ferienakademie

in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch

vom 02.08. - 06.08.21 und 09.08. – 13.08.21

 

Liebe Eltern,

das Land NRW finanziert mit Unterstützung der Städte und Gemeinden ein Ferienschulprogramm.

Es soll den fehlenden Präsenzunterricht des vergangenen Schuljahres in Teilen auffangen, indem in den letzten beiden Ferienwochen für Schülerinnen und Schüler unserer Schule eine intensive Förderung angeboten wird.

 

Informationen zum Angebot an unserer Schule:

  • Das Angebot findet in den letzten beiden Ferienwochen an jedem Wochentag (Mo-Fr) von 08:30 – 14:30 Uhr (inklusive Pausenzeiten) in der Schule statt.
  • Das Angebot ist für Sie kostenlos, eine Teilnahme Ihres Kindes ist dabei aber an allen 10 Tagen verpflichtend!
  • Ihre Kinder werden wechselnd in den Hauptfächern Deutsch, Mathe und Englisch gefördert. Es werden Grundlagen wiederholt, Themen des Schuljahres aufgearbeitet und vertieft.
  • Alle erforderlichen Materialien werden angeschafft und Ihren Kindern kostenfrei zur Verfügung gestellt.
  • Auch die Kosten für ein tägliches Mittagessen in der Schulmensa werden von der Stadt übernommen.
  • Die Schülerinnen und Schüler werden in Gruppen (nach Jahrgängen) eingeteilt. Jede eingerichtete Gruppe umfasst 10-12 Kinder, die jeweils von zwei Lehrkräften unterrichtet und betreut wird.
  • Bei den Lehrkräften handelt es sich überwiegend um Fachlehrer*innen unserer Schule, z.T. um Lehramtsstudent*innen und fachlich geeignete Oberstufenschüler*innen.

 

Bewerben Sie sich gerne um einen Platz für Ihr Kind! Füllen Sie dazu das beigefügte Formular aus und reichen es im Sekretariat ein. Übersteigt die Nachfrage das Angebot muss ggf. das Los entscheiden!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

S. Szepannek und R. Ortmanns

(Didaktische Leiterin)          (Abteilungsleiterin I)

Anmeldung Feriennachhilfe_M_D_E.pdf
PDF-Dokument [334.1 KB]

 

Angebot zur Teilnahme an der Leonardo-Ferienakademie

vom 02.08. - 06.08.21 und 09.08. – 13.08.21

 

für das Fach Französisch für die Jahrgänge 7 - 9

 

Liebe Eltern,

das Land NRW finanziert mit Unterstützung der Städte und Gemeinden ein Ferienschulprogramm.

Es soll den fehlenden Präsenzunterricht des vergangenen Schuljahres in Teilen auffangen, indem in den letzten beiden Ferienwochen für Schülerinnen und Schüler unserer Schule eine intensive Förderung angeboten wird.

 

Informationen zum Angebot an unserer Schule:

  • Das Angebot findet parallel zu den anderen Fächern in den letzten beiden Ferienwochen 2 x pro Woche (Die + Do) von jeweils 08:30 – 11:30 Uhr (inklusive Pausenzeiten) in der Schule statt.
  • Das Angebot ist für Sie kostenlos, eine Teilnahme Ihres Kindes ist aber auch hier an allen 4 Terminen verpflichtend!
  • Ihre Kinder werden intensiv im Fach Französisch gefördert. Es werden Grundlagen wiederholt, Themen des Schuljahres aufgearbeitet und vertieft.
  • Alle erforderlichen Materialien werden angeschafft und kostenfrei zur Verfügung gestellt.
  • Die Schülerinnen und Schüler werden innerhalb der Gruppe (12-15 SuS) nach Jahrgängen eingeteilt und von zwei Lehrkräften unterrichtet und betreut.
  • Bei den Lehrkräften handelt es sich um die FK-Vorsitzende Französisch unserer Schule und eine Lehramtsstudentin.

 

Wir können insgesamt mind. 8 und max. 15 SuS in die Gruppe aufnehmen, daher bewerben Sie sich gerne rechtzeitig um einen Platz für Ihr Kind! Füllen Sie dazu das beigefügte Formular aus und reichen es im Sekretariat ein. Übersteigt die Nachfrage das Angebot muss ggf. das Los entscheiden!

 

Mit freundlichen Grüßen

 

S. Szepannek und R. Ortmanns

(Didaktische Leiterin)          (Abteilungsleiterin I)

Ab dem 31.05.2021 wieder Präsenzunterricht für alle

Ab Montag, 31.05.2021, gilt wieder der normale Präsenzunterricht und der Ganztag nach neuem Stundenplan für alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

Wir hoffen, dass die Inzidenzzahlen so bleiben, damit wir dies bis zu den Sommerferien fortführen können. Die neuen Stundenpläne werden rechtzeitig auf unsere Homepage eingestellt.

 

Unsere Mensa öffnet wieder am 07.06.2021. Es kann ab sofort wieder Essen gebucht werden.

Sprech- und Kommunikationszeiten

Liebe Eltern,

im Bereich „Schulteam – Kollegium“ finden Sie die aktuellen Sprech-/Kommunikationszeiten unserer Kolleginnen und Kollegen. Bitten Sie gerne per Mail um einen persönlichen Gesprächstermin in den Sprechzeiten in der Schule bzw. um einen telefonischen Rückruf (unter Angabe Ihrer Telefonnummer) oder ggf. auch um eine schriftliche Antwort auf Ihr Anliegen.

Vorgaben des Gesundheitsamtes des Kreises Heinsberg für Schulen

Für die Schulen, die Lehrkräfte, die Schülerinnen und Schüler sowie die Eltern hat das Gesundheitsamt des Kreises Heinsberg eigene und von den allgemeinen Vorgaben abweichende Richtlinien herausgegeben.

Hier der Text:

Hygieneplan an der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule

Weitere Hinweise zur Nutzung der Mensa