Die Leonardo da Vinci Gesamtschule auf dem Weg zur Euregio – Profilschule 

Euregio-Profilschule:

 

Innerhalb einer Arbeitsgruppe der Bezirksregierung Köln und des Zweckverbandes der Region Aachen wurden die Rahmenbedingungen für das Euregioprofil SI für die Klassen 5 und 6 der weiterführenden Schulen entwickelt. Dabei ging es darum, den kleinsten gemeinsamen Nenner festzulegen, der den SuS der 5. + 6. Klassen die Möglichkeit geben soll, „euregiokompetent“ zu werden. Grundsätzlich kann jede Schule die Rahmenbedingungen nach ihren Vorstellungen und Gegebenheiten erfüllen.

 

Auf drei Elemente legt auch hier die Bezirksregierung wert:

 

  • Das Euregioprofilsiegel ist eine nachhaltige und seriöse Auszeichnung, die nach außen hin eine euregionale Qualität ausweist
  • Die Euregioprofilschulen ermöglichen den SuS der 5.+6. Klassen den Erwerb eines Euregioprofilsiegel-Zertifikates
  • Drei Säulen sollen (s.u.) sollen in den Schulen berücksichtigt werden:
    • Das Nachbarsprachenangebot (Französisch/Niederländisch)
    • Die „Hautnaherfahrung“ (Schüleraustausch/Schulpartnerschaft)
    • Das „Euregio-Wissen“ (landeskundliche Kenntnisse über die Nachbarländer)

 

Frau M. Husarek (FK-Vorsitzende Französisch und zuständig für euregionale Angelegenheiten und Schulpartnerschaften) arbeitete in der o.g. Arbeitsgruppe der BZ mit und konnte so der Schule die Bedingungen

zum Erwerb des Euregioprofilsiegels vorstellen.

Die Bewerbung um das „Euregio-Profilsiegel“ wurde einstimmig innerhalb der Fachkonferenzen und der Schulkonferenzen beschlossen und in das Schulprogramm aufgenommen.

Anschließend wurden bereits mehrere euregionale Themen in verschiedene Curricula aufgenommen und deren Unterrichtung eingesetzt. Die Bewerbung erfolgte mit Auflistung der bereits unternommenen Aktivitäten nach Bekanntgabe der Bewerbungsfrist. Ende 2015 wurde der Schule das Euregio-Profil-Siegel zugesprochen, die Verleihung des Siegels fand am 22. April 2016 statt.

 

Umsetzung der Rahmenbedingungen:

 

Nachbarsprachenangebot:

  • Französisch als WP-Fach ab dem 6. Jahrg. u.a. mit Themen der Euregio
  • Brieffreundschaften (etwinning/postalisch)
  • Kinofestivals
  • Niederländisch als AG-Angebot ab nä. Schuljahr
  • Brieffreundschaften (etwinning/postalisch)
  • Musikfestivals

 

Schüleraustausch/Schulpartnerschaften:

  • Schüleraustausch mit holländischen Schulen
  • Romboutscollege Brunssum (Tandemprojekte/ Jahrgangsaustauschtage)
  • Maaslandcollege Oss (Thementage/Ausflüge)
  • Isendoorncollege Warnsveld (Thementage/ Hospitationen)
  • Binationale Roboterbau- u. Techniktage an der RWTH Aachen

 

Euregio-Wissen:

  • Umsetzung landeskundlicher Themen in den verschiedenen Fachbereichen:
  • Französisch
  • Naturwissenschaften
  • Sport
  • Gesellschaftslehre
  • Hauswirtschaft

 

Zusätzliche grenzüberschreitende Aktivitäten:

  • Teilnahme an etwinning-Projekten = online-Austausch zwischen Schülern und Schulen
  • Praktikumsprojekt (Austausch von Lehramtskandidaten) mit einer belgischen Hochschule (Haute Ecole Charlemagne)
  • Lehrerhospitationsprojekte