Frühstücksangebot "Frech"

Wir sind im Schuljahr 2013 / 2014 mit einem neuen und gesunden „Pausen-Frühstücksangebot“ für die Kinder der Schule gestartet.

 

Das Angebot:

Jeden Morgen bereiten Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 7 im Rahmen des Hauswirtschaftsunterrichtes (klassenweise wechselnd) ein portioniertes „gesundes“ Pausen-Frühstück vor.

 

Das Frühstück wird anschließend in jeder ersten großen Pause in unserem „frech“ - Raum angeboten. Alle Mitglieder der Schule sind herzlich eingeladen und können zu einem erschwinglichen Unkostenbeitrag (von meist 1,50 Euro) gemütlich miteinander frühstücken. Wer möchte, kann das Frühstück aber auch „2go“ erhalten und mit auf den Schulhof (oder ins Lehrerzimmer) nehmen. Das Angebot wechselt täglich und wird im Voraus für die jeweils kommende Woche im Frühstücksraum angekündigt, sodass jeder schauen kann, was es in der folgenden Woche an den einzelnen Wochentagen gibt.

 

Wir berücksichtigen bei dem Frühstücksangebot verschiedene „Esskulturen“ (es gibt wechselnde „Länderwochen“) und stellen bzw. bereiten dabei frische Nahrungsmittel abwechslungsreich, ausgewogen und kindgerecht zu.

 

Ein Frühstück besteht in der Regel aus:

  • variabel belegten, gefüllten oder überbackenen Gebäckteilen (z.B. Brötchen, Baguette, Börek, Fladenbrot, Ciabatta, Croissant, Sandwich, Wrap, Bagel), Saltatvariationen oder länderspezifische „Spezialitäten“ (z.B. türkische Lahmacun, asiatische Suppen, französische Crepes, belgische Waffeln)
  • meist begleitet von Beilagen wie Obst oder Gemüse / Milch oder Eierspeisen (z.B. Schnittobst /-gemüse, Smoothies, Gemüsesticks mit Dip, Joghurt / Quark mit frischen Früchten, Milkshakes, Rührei, gekochte Eier)
  • auf Wunsch eine Getränke „flat“ (Wasser, Schorle oder Früchtetee)

 

„Appetit“ auf mehr?

Dann lesen Sie unser Konzept mit genaueren Infos zu unserem Frühstücksangebot oder schauen Sie unsere You Tube Videos zu Frech an! Youtube Frech Trailer oder Youtube Frech!

 

Unser Anliegen:

Gerne würden wir außerdem in Zusammenarbeit mit unserer Schülerfirma „Candyland“ das Angebot in diesem Raum in den zweiten Pausen und den Mittagspausen erweitern, z.B. zur Nutzung als „Teestube“ oder für besondere Aktionen (z.B. Waffeln backen o.ä.). Leider haben wir  aber derzeit nicht genügend „Kapazitäten“ im Kollegium für die zusätzlich erforderlichen Aufsichten bzw. zur Betreuung / Anleitung der beteiligten Schüler. Interesse mitzuhelfen? Gute Ideen zu unseren Vorhaben? „Machen Sie Schule“ und melden Sie sich bitte bei uns! Wir freuen uns im Interesse der Kinder über jede Unterstützung!

 

Es grüßen Sie die Hauswirtschaftslehrer des Jahrgangs 7 (2013 / 2014):

Frau Szepannek, Frau Ohler und Herr Forg

Schulangebote, Frech, Konzept.pdf
PDF-Dokument [21.7 KB]