Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine mit Schulmaterialspenden begrüßt

Es klingelt zur Pause, als das SV-Team sich am 6.4.2022 mit einem Stand im Forum der Leonardo da Vinci Gesamtschule bereit macht. Die ersten Schülerinnen und Schüler der Schule kommen aus den Klassen und bald werden die ersten Schnellhefter, Schreibblöcke, Stifte, Spitzer, Mäppchen, Lineale und zahlreiche andere Schulmaterialien abgegeben, die sie für ihre neuen Klassenkameraden besorgt haben.

 

Als klar war, dass neue Schülerinnen und Schüler aus der Ukraine an die Schule kommen und in den letzten Wochen keine Schule besuchen konnten, da sie ihre Heimat verlassen mussten, wurde die Schülervertretung der Leonardo da Vinci Gesamtschule Hückelhoven und ihrem SV-Lehrer Dominik Donath sofort aktiv: „Wir wollen die neuen Schülerinnen und Schüler mit einer herzlichen Geste empfangen“, so der allgemeine Tenor. Deshalb wurden eifrig Materialspenden von Mitschülern gesammelt und diese ließen sich nicht lange bitten. Zahlreiche Kartons wurden nun gefüllt mit Schulmaterial, das die SV-Schülerinnen und Schüler mit Logos der Schule versahen.

 

„Es ist nur eine kleine Geste, aber den SV-Schülerinnen und Schülern ist wichtig, dass sich die neuen Klassenkameraden willkommen fühlen. Die Kinder unserer Schule lernen so sich zu engagieren, zu teilen und sich für andere einzusetzen“, erzählt Lehrer Dominik Donath. Auch der Rest der Schulgemeinschaft macht sich Gedanken, wie man die neuen Schülerinnen und Schüler würdig empfangen kann. Zu diesem Zweck hat sich sogar eine Gruppe aus LehrerInnen und SchülerInnen gebildet.

 

Schulleiter Peter Lambertz zeigt sich sehr erfreut über dieses starke Zeichen der Schulgemeinschaft. Eins steht für ihn fest: Die neuen Mitschülerinnen und Mitschüler sind an der Leonardo da Vinci Gesamtschule herzlich willkommen!