Gründung des Fördervereins

Am 24.10.2011 wurde im Schulzentrum Ratheim, an der vor kurzem erst neu entstandenen Gesamtschule, ein Förderverein gegründet.

 

War das Interesse und das Engagement der Elternschaft bereits im Vorfeld groß, einen Förderverein für „Ihre" neue Schule zu gründen, so wurden die Erwartungen bei der Gründungssitzung noch übertroffen. Zahlreiche Eltern fanden den Weg ins Schulzentrum um der ersten Sitzung beizuwohnen. Hier wurde sowohl eine Satzung für den Förderverein entworfen und einstimmig angenommen sowie ein Vorstand gewählt. Dieser setzt sich aus der ersten Vorsitzenden Frau Seiferth, ihrer Stellvertreterin Frau Weber, der Schatzmeisterin Frau Adolph und der Schriftführerin Frau Böhm zusammen.

 

Der kommissarische Leiter Herr Schiefelbein und sein Stellvertreter Herr Bourguignon, die die Sitzung bis dahin geleitet haben, übergaben jetzt die weitere Sitzung in die Hände der Damen. Diese nahmen nun die zukünftig anstehenden Aufgaben direkt in Angriff, bewiesen ihre Geschäftstüchtigkeit und sammelten zunächst einmal Geld von den anwesenden neuen Mitgliedern ein, die auch großzügig einzahlten, wusste man doch, dass das Geld ausnahmslos den Kindern zu Gute kommt. Als Mindestbeitrag wurden moderate 10 Euro im Jahr festgelegt, wobei „nach oben" natürlich keine Grenzen gesetzt sind. Zusätzlich wurde bereits über einen Tag der offenen Tür im Januar nachgedacht, der die Schule und die Arbeit des Fördervereins noch bekannter machen soll. 

 

Letztendlich konnte man an diesem Abend übereinstimmend feststellen: Die Gründung des Fördervereins war bereits ein voller Erfolg, dessen weitere Geschichte genauso weitergeschrieben werden soll.