WILLKOMMEN AUF UNSERER WEBSITE

Unser Ziel ist die Gestaltung der Schule als Ort des Lernens und Lebens, an dem sich Kinder und Erwachsene wohlfühlen, sich gegenseitig wertschätzen und gemeinsam miteinander und voneinander lernen. Machen Sie sich auf den folgenden Seiten ein Bild davon, wie wir gemeinsam unsere Schule gestalten!

                                               Aktuelles

Neue Hinweise des Gesundheitsamtes - Stand 16.09.2020

Mund-Nase-Bedeckung im Unterricht

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsbrechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung im Unterricht ist nicht über den 31.08.2020 hinaus verlängert worden. Das gilt für alle Schülerinnen und Schüler, deren Sitzplätze dokumentiert werden. Wird der Platz verlassen, so müssen erneut Mund-Nase-Bedeckungen getragen werden. Das gilt für das gesamte Schulgebäude und für das Schulgelände.

Essen ist nur auf dem Schulhof und in der Mensa unter Einhaltung des gebotenen Mindestabstandes gestattet.

 

Auch wenn die strenge Verpflichtung zum Tragen eines Mund-Nase-Schutzes im Unterricht selbst entfallen ist, bleibt es bei den Empfehlungen der Gesundheitsämter, dennoch auch im Unterricht nicht auf die Mund-Nase-Bedeckung zu verzichten.

 

Im ÖPNV sind Ausnahmen von der Verpflichtung nur möglich, soweit ein Attest vorliegt. Zur Vermeidung von Irritationen und unnötigen Klärungsvorgängen wird angeraten, diese Atteste stets bei sich zu führen.

 

Weitere Regelungen aus dem heutigen Erlass des Schulministeriums werden den Schülerinnen und Schülern noch bekannt gegeben, sind aber auch selbst unter dem unten stehenden Link nachzulesen.

 

https://www.schulministerium.nrw.de/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/archiv-2020/31082020-informationen-zum-schulbetrieb
 
Mit freundlichen Grüßen                                                                    Hückelhoven, 31.08.2020
gez.
Peter Lambertz
(Schulleiter)

Ab dem 01.09.2020 können die Schülerspinde wieder benutzt werden.

Die Klassenleitungen werden die Schülerinnen und Schüler instruieren, dass nicht alle gleichzeitig an die Spinde gehen sollen. Bitte alle Sachen für den Tag am Morgen aus den Spinden nehmen und nach dem Unterrichtsende unbedingt wieder dort hineinräumen, also nichts unter den Tischen belassen.

Angepasster Hygieneplan der Leonardo-da-Vinci-Gesamtschule

Weitere Hinweise zur Nutzung der Mensa

Informationen zum Schulbeginn am 12.08.2020

In diesem Jahr wird der Schulbeginn mit allen Schülerinnen und Schülern eine besondere Herausforderung für alle Beteiligten darstellen.

Im Vorfeld hat es unzählige Planungsgespräche und Abstimmungen in der Schulleitung, mit dem Schulträger, dem nicht lehrerenden Personal und mit den Lehrkräften der Schule gegeben.

 

Hier die Regelungen:

Am Mittwoch kommen die Schülerinnen und Schüler meistenteils wie gewohnt zur Schule. Da aber der ÖPNV, also der Busseinsatz, nur begrenzt verstärkt werden kann, bitte ich alle Schülerinnen und Schüler, die im näheren Umfeld der Schule wohnen auf das gute alte Fahrrad auszuweichen oder zu Fuß zu kommen..

Insgesamt sollte der Individualverkehr bevorzugt werden. Die damit einhergehenden verkehrstechnischen Schwierigkeiten vor dem Schuleingang sind ggf. dadurch zu lösen, dass auf der Mittelstraße nicht gewendet wird, sondern man den Bereich an der Sporthalle vorbei verlässt, nachdem man die Kinder nur kurz abgesetzt hat. Auch das Warten in den Fahrzeugen bis zum Klingeln bitte ich zu unterlassen, damit keine unnötigen Verkehrsstaus entstehen.

 

Unsere Schülerinnen und Schüler verteilen unter Einhaltung der entsprechenden Abbstandsregelungen auf unserem Schulgelände. Dabei wird natürlich ein Mund-Nase-Schutz getragen. Und ich bitte unbedingt von irgendwelchen Umarmungen und sonstigen freudenbetonten Begrüßungsformen abzusehen. Aber das sollte zwischenzeitlich nun wirklich jeder gelernt haben.

 

Nach dem Klingeln kann das Schulgebäude betreten werden.

Dabei bitte ich ebenfalls die Abstände zu wahren und keine Hektik aufkommen zu lassen. Wir alle wissen um die Schwierigkeit, das Gebäude pünktlich bis zum normalen Unterrichtsbeginn zu betreten und die Räume zu erreichen. Außerdem, müssen alle ihre Hände waschen oder desinfizieren. Auch das braucht seine Zeit.

Die Jahrgänge bzw. Klassen wissen, dass sich ihr Raum mit dem Aufstieg in den Jahrgängen geändert hat und wo dieser liegt.

Die neue EF kommt in der Mensa zusammen und die Q1 wird von den Beratungslehrkräften auf die oberen Unterrichtsräume der Q1 und Q2 verteilt.

Die Q2 trifft sich vor der Sporthalle und wird dort von den Beratungslehrkräften der Q2 empfangen und eingewiesen werden.

Mit Ausnahme der Q2 in der Sporthalle wird allen ein Sitzplatz im jeweiligen Klassen- oder Unterrichtsraum zugewiesen. Die Sitzplatzordnung ist im Vorfeld von den Klasseleitungen und den Beratungslehrkräften der Oberstufe festgelegt und muss dokumentiert werden.

 

Außerdem muss in jedem Raum vor der Benutzung die Flächendesinfektion (Tische/Oberflächen) durchgeführt werden. Das wird von der jeweiligen Lehrkraft organisiert. Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung. Erst dann kann der Unterricht beginnen.

 

 

In der Schule und auch auf dem Schulgelände wird durchgehend (bis auf wenige Ausnahmen) ein Mund-Nasen-Schutz getragen. Die Lehrkräfte können in besonderen unterrichtlichen Situationen Ausnahmen genehmigen.

Essen und Trinken sind i. d. R. im Klassen- oder Fachraum nicht möglich. Bezüglich des Trinkens können in Anbetracht der zu erwartenden Temperaturen von Lehrkräften Ausnahmen zugelassen werden.

Essen und Trinken können ansonsten in den Pausen und in den dann zugewiesenen Bereichen  erfolgen. Dazu muss natürlich kurzzeitig die Maske abgenommen werden. Bitte dabei den notwendigen Abstand zum Nächsten beachten.

 

Es wird sicher noch weitere Fragen geben, die wir aber erst im laufenden Betrieb werden klären können.

 

In diesem Sinne wünsche ich uns allen einen guten und gelingenden Neustart ins Schuljahr 2020/2021.

 

Haltet Abstand und bleibt gesund.

 

Mit den besten Grüßen

 

Peter Lambertz

(Schulleiter)

 

 

Informationen zu den Büchern im Elternanteil für das Schuljahr 2020/2021 finden Sie unter Lernmaterialien.

Wir tragen einen Mund-Nasenschutz auf dem Schulgelände

Alle Lehrkräfte sind nun über schulische E-Mail-Adressen erreichbar (siehe unter Schulteam).

Besucherzähler seit dem 01.03.2012: